Projekt der 5a im Rahmen von Brecht Sozial

Projekt der 5a im Rahmen von Brecht Sozial

Im Rahmen des Unterrichts „Brecht-Sozial“, ein Fach an der Bertolt-Brecht-Gesamtschule, welches sich mit der sozialen Interaktion und Kooperation auseinandersetzt, sind die Schüler der Klasse 5a aktiv geworden. In kleinen Projekten sammelten sie, vorbereitet im Rahmen des Unterrichts, Geld, um dieses anderen sozialen Projekten zu spenden. Für die Welt Hungerhilfe haben Schüler der Klasse auf dem Weihnachtsmarkt in Letter selbstgebackene Kekse, Schneekugeln und Überraschungsboxen (mit Süßigkeiten, Keksen und Spielzeug) verkauft. Hier wurden 97 € eingenommen. Eine weitere Gruppe ist von Tür zu Tür gezogen, um die Klinik-Clowns in Hannover zu unterstützen. So konnten 142€ gesammelt werden. Eine dritte Gruppe hat Tüten mit selbstgebackenen Keksen an der Schule in ihren Pausen verkauft. Das Geld will die Gruppe dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke spenden. Die Schüler haben sich im Rahmen des Unterrichts mit schwächeren und kranken Kindern auseinandergesetzt. Mit diesem Projekt konnten sie mit sozialem Engagement andere Kinder unterstützen.

Die Klasse 5a

2018-03-07T20:33:06+00:00Dezember 21st, 2017|Veranstaltungen-Schulleben|