Fachbereich AWT – Arbeit-Wirtschaft-Technik

Der Fachbereich AWT umfasst drei große Teilbereiche: Wirtschaft, Technik und Haushalt. In diesen Bereichen werden an der Bertolt-Brecht-Gesamtschule Seelze viele interessante Themenfelder, wie z.B. Textiltechnik, Medienkunde und Hauswirtschaft im Unterricht beleuchtet. Der Themenfelder übergreifende Aspekt „Arbeit“ trägt zur beruflichen Vorbereitung sowie zur Teilhabe am wirtschaftlichen und sozialen Leben bei. Im Zuge der Berufsorientierung lernen die Schülerinnen und Schüler in AWT bereits ab Klasse 5 Berufe und deren Tätigkeiten kennen.

In den Jahrgängen 5-7 steht der Praxisunterricht im Vordergrund: Neue Materialien, Werkzeuge und Arbeitsschritte werden kennengelernt und angewendet. Besonders für eher praktisch veranlagte Schülerinnen und Schüler ist dies ein guter Ausgleich im Schulalltag.

Wir als eine moderne, technisch sehr gut ausgestattete Schule, arbeiten täglich mit verschiedenen Medien, wie z.B. dem Tablet. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, schon ab Jahrgang 5 die Medienkompetenz zu schulen und einen verantwortungsvollen Umgang mit den verwendeten Medien zu vermitteln.

Ab Klasse 8 fangen die Schülerinnen und Schüler an, sich als Teil des Wirtschaftsgeschehens zu betrachten und lernen die Arbeitswelt sowie die wirtschaftlichen Abläufe im Kleinen (Betrieb) sowie im Großen (Staat) kennen.

Die Berufsorientierung wird durch ein Sozial- und ein Betriebspraktikum unterstützt, welche im Unterricht vor- und nachbereitet werden und einen wichtigen Eckpfeiler für die spätere Berufswahl darstellen. 

Siehe:

http://db2.nibis.de/1db/cuvo/datei/kc_awt_igs_internet__august_2010.pdf